Startseite » Home » Fritten oder Pommes? Eine Vokabelliste für Hollands Pommesbuden
Fritten: Nach einem Tag voller Erlebnisse der Hollandklassiker zum Sattwerden!

Fritten oder Pommes? Eine Vokabelliste für Hollands Pommesbuden

Hollands kulinarischer Tribut an Familien!

Fritten. Pommes. Goldgelbes Glück. Ob am Ende eines Sommertages voller Abenteuer, Gelächter und Wasserspaß oder nach einer langen Wanderung voller Entdeckungen der grünen Art: Knusprig und ohne Besteck essbar machen Hollands Frittenschmieden uns einfach mehr als glücklich. Wer sich schon immer gefragt hat, wie man seine Fritten eigentlich auf Niederländisch ordert, der wird hier fündig!

Vokabelliste für Hollands Pommesbuden

„Eine (kleine/große) Pommes, bitte.“

„Een (kleine/grote) friet alstublieft.“

„Eine Pommes mit Mayonnaise, bitte.“

„Een friet met alstublieft.“

„Eine Pommes mit Ketchup, bitte.“

„Een friet met curry alstublieft.“

„Eine Pommes spezial, bitte“.

„Een friet speciaal alstublieft.“

(Pommes spezial: Pommes mit Mayo, Ketchup und frischen Zwiebelwürfeln)    

„Een friet saté alstublieft.“

(Satésauce: warme, leicht scharfe Erdnussbuttersauce)          

Guten Appetit!

„Eet smakelijk!“

Und wer dann seine Vokabelliste in Hollands Pommesbuden ausprobiert hat, der wird merken: Schmeckt gleich, aber macht mehr Spaß!

Schreibe einen Kommentar